Wohnhaus

am Starnberger See

Der Bauherr äußerte den Wunsch, sein Feriendomizil durch einen modernen Neubau zu ersetzen, um seinen Hauptwohnsitz an den See zu verlegen. Aufgrund der Nähe zum Landschaftsschutzgebiet galt es, besonders sensibel auf die Umgebung zu reagieren. Unser Entwurf zeigt einen eingeschossigen Baukörper mit Flachdach, der seinen optischen Schwerpunkt durch einen zweigeschossigen Riegel erhält. Aufgrund der Hanglage konzipierten wir die Wohngeschosse auf einem zurückgesetzten Untergeschoss und erreichten damit einen schwebenden Charakter für das Haus. Die Fassade öffnet sich mit großformatigen Fensterflächen zum Garten, zur Straße hin bleibt die Fassade eher geschlossen. Um das Wohnhaus harmonisch in die umgebende Natur einzubinden, lösten wir den rechten Winkel an den Fassaden auf und planten Vor- und Rücksprünge. Die vorgelagerten Terrassen bieten unterschiedliche Außenräume mit spektakulärem Ausblick auf den See.

Bauherr
privat
Leistungsphase
1-9
Zeitraum
2015-2017

Weitere Projekte

Wohnhaus

am Starnberger See

Einfamilienhaus

Feldafing

Einfamilienhaus

München-Großhadern

Generationenwohnhaus

Schrobenhausen

Doppelhaus

Pullach im Isartal

Einfamilienhaus

München-Solln

"Wohnen am Hofgarten"

Schwabmünchen

Betreutes Wohnen

Schwabmünchen

Einfamilienhaus

München-Solln

Einfamilienhaus

Tutzing

Einfamilienhaus

Anhausen